Sie sind hier: Aktuelles » Luftrettereinsatz

Luftrettereinsatz

Die Bergwacht rettet am Pfaffenstein

Eine Wanderin (120 Kilo) wollte zu der Aussicht neben dem Ausstieg vom „Nadelöhr“ über eine Spalte springen, dabei stürzte sie in diese ca. 1,5m und verletzte sich dabei am linken Oberarm schwer.
Jens E, Jens H, Christoph und zwei Leute vom Rettungsdienst machten sich auf den Weg zur Patientin. Da diese noch in der Spalte steckte mussten die Kameraden sie erst noch befreien bevor sie medizinisch versorgt werden konnte.
Der Luftretter der Bergwacht bereitete sich mit der restlichen Besatzung von CHRISTOPH 62 auf den anstehenden Bergetaueinsatz vor. Nachdem die Patientin ärztlich versorgt und transportfähig war, wurde sie gemeinsam mit dem Notarzt ausgeflogen. Sie wurde im RTW weiter behandelt bevor dieser sie in die Klinik brachte.

1. August 2013 18:22 Uhr. Alter: 4 Jahre