Sie sind hier: Aktuelles » Ausbildungswochenende in Johanngeorgenstadt

Ausbildungswochenende in Johanngeorgenstadt

Ausbildung unter dem Motto "Bergwacht"

Das Jugendrotkreuz des DRK Aue-Schwarzenberg veranstaltete am 10.11.2014 ein Ausbildungswochenende in Johanngeorgenstadt. Alle drei Tage standen unter dem Motto „Bergwacht“. Dies ist ein lang gehegter Wunsch der Kinder und Jugendlichen unserer Jugendrotkreuz-Gruppen. Nach langer und intensiver Planung mit den DRK Bergwachten Carlsfeld und Johanngeorgenstadt konnte nun dieser Wunsch umgesetzt werden. Rund 30 Kinder und Jugendliche nahmen am Ausbildungswochenende teil. Am Freitag wollten die Betreuer wissen, welche Vorstellungen die Schüler von den Aufgaben und Einsatzgebieten der Bergwacht haben. Erstaunlich war für alle, wie viel unsere Kids schon über die Aufgabenbereiche der Bergwachten wussten. Am Sonnabend ging es gut gestärkt und warm verpackt zu den Teufelssteinen bei Erlabrunn. Hier erwarteten uns bereits die freiwilligen und fleißigen Bergwächtler. Sie hatten zahlreiche Stationen aufgebaut und es galt unterschiedliche Aufgaben praktisch zu üben, wie z.B. Knotenkunde, Flächensuche, Klettern und die Überquerung eines Flusses. Als Abschluss starteten wir zu einer Fackelwanderung durch Johanngeorgenstadt. Am Sonntag übernahm Betreuer Felix die Gruppe, um die Teamfähigkeit der Teilnehmer zu stärken. Alle Gruppen bekamen einen „HUGO“, ein rohes bemaltes Ei. Aufgabe war es, sich im Wald Materialien zu suchen und „HUGO“ so zu verpacken, dass er den Fall aus der 2. Etage überlebt. Alle hatten bei dieser Aufgabe viel Spaß, waren sehr kreativ und bei insgesamt vier Teams überlebte „HUGO“ den Sturz aus dem Fenster.

12. Dezember 2014 17:14 Uhr. Alter: 3 Jahre