Sie sind hier: Aktuelles » Anwärterprüfung in Oberwiesenthal

Anwärterprüfung in Oberwiesenthal

Am Wochenende des 25. und 26. Oktober absolvierten 10 Anwärter die Anwärterprüfung

Am Wochenende des 25. und 26. Oktober konnten 10 Anwärter, im Alter zwischen 18 und 30, erfolgreich in die DRK Bergwacht aufgenommen werden.
In der Anwärterzeit der vergangenen zwei Jahre hatten die Prüflinge dafür Theorie gelernt und viel trainiert. Alle hatten in den vergangenen Monaten viele Wochenenden im Gelände verbracht, um sich optimal auf die hohen körperlichen und technischen Anforderungen vorzubereiten.
Jeder musste sechs Testate und nun abschließend die Abschlussprüfung bestehen. Zu den Anforderungen gehörten u.a. ein Fitnesstest (drei Kilometer und 300 Meter Höhenunterschied in 30 Minuten zu überwinden), eine Prüfung in Knotenkunde, Rettungsaktionen in Höhlen und auf Klettersteigen sowie profunde Sanitäterkenntnisse.
Die Bergwacht-Neulinge werden nun anfänglich erfahrenden Bergwachterrettern zur Seite gestellt.
Die diesjährige Prüfung Grundausbildung, auch „Anwärterprüfung“ genannt, war die erste nach der neuen Ausbildungsstruktur der DRK Bergwacht Sachsen. Nach Bestehen dieser Prüfung kann man die Diensttätigkeit der Bergwacht als Einsatzkraft an der Seite erfahrener Bergretter unterstützen und bereitet sich in den nächsten Monaten auf eine Fachprüfung als Felsretter, Winterretter oder Höhlenretter vor.

» Bilder

7. November 2014 13:14 Uhr. Alter: 3 Jahre