Sie sind hier: Aktuelles » Bergwacht Horská služba

Bergwacht Horská služba

Ein gemeinsamer Wettkampf

Der ehemalige Leiter der Bergwacht Johanngeorgenstadt Gottfried Zehrmann pflegt noch heute gute Kontakte zu den Kollegen der tschechischen Bergwacht Horská služba. So kam auch die Einladung der Bergretter Ronny Zehrmann und Ulrich Hänel zu einem Wettkampf auf dem Plešivec, Plessberg, zu Stande.

Ronny Zehrmann und Ulrich Hänel, ausgebildete Bergretter der Bergwacht Johanngeorgenstadt, stellten sich diesem Wettkampf. Dieser bestand aus zwei Wertungsläufen im Riesenslalom, einer Tourenski-Strecke sowie einem schriftlichen Medizintest. Der Tourenski-Wettkampf, der zum überwiegenden Teil bei Stirnlampenlicht im Dunklen stattfand, stellte hohe Herausforderungen an die Teilnehmer. Zwischen dem Plessberg-Gipfel und dem Ort Pstruží mussten die ca. 300 Höhenmeter 2,5-mal überwunden werden. Nach einem Massenstart, zu Fuß und mit den Skiern in der Hand, zählten eine Abfahrt mit Tourenski, der anschließende Aufstieg über die schwarze Piste mit Hilfe von Steigfellen, eine Klettereinlage am Felsen sowie das Abseilen und Wiederaufstieg im Gelände mit 70%iger Steigung zu den Aufgaben.
Erschwerend kam hinzu, dass die Teilnehmer stets ihren Rucksack mit Sicherungsmaterial und Erste-Hilfe-Ausrüstung bei sich trugen und bei den Klettereinlagen auch ihre Skier nach oben bzw. unten transportieren mussten. Diese wurden schließlich für den Rest der Strecke wieder gebraucht.
 „Die Kameraden der tschechischen Bergwacht Horská služba waren mit den sportlichen und technischen Anforderungen bestens vertraut“, so Ulrich Hänel. „Sie alle waren super fit. Uns fehlte beispielsweise die Routine im Umgang mit den Steigfellen, was beim Auf- und Abziehen viel Zeit gekostet hat.“
Dafür schlugen sich unsere Starter beim Medizintest erfolgreich.
Die Organisatoren hatten an alles gedacht und stellten ihnen für die Beantwortung des Theorieteiles einen Dolmetscher an die Seite.

 Die tschechische Bergwacht veranstaltet regelmäßig Tourenski-Wettkämpfe für ihre Mitglieder. Diese reichen von Veranstaltungen regionaler Bergwachten über verschiedene Qualifikationswettbewerbe bis hin zu Wettkämpfen mit landesweitem Starterfeld.
Ronny Zehrmann und Ulrich Hänel waren bei dem Wettkampf auf dem Plešivec die einzigen ausländischen Starter. Sie genossen die herzliche, freundliche Atmosphäre. „Die tschechischen Gastgeber zeigten sich sehr erfreut über unsere Teilnahme“, so die beiden.

28. Februar 2018 12:34 Uhr. Alter: 84 Tage