News_Bild.jpg Foto: Shutterstock
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service
  3. News

News

Ansprechpartner

Herr
Dr. Kai Kranich
Pressesprecher

Tel: 0351 4678-104
Fax: 0351 4678-222 k.kranich@drksachsen.de
Während einer Übung wird eine verletzte Person von zwei Höhlenrettern versorgt und in Sicherheit gebracht.

Nationale Höhlenrettungsübung im Bielatal

Im Zeitraum vom 22. Juni bis 24. Juni 2018 organisiert die DRK Bergwacht Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Höhlenrettungsverbund Deutschland (HRVD) die nationale Höhlenrettungsübung im Bielatal in der Sächsischen Schweiz. Weiterlesen

Eine Reihe von Rettungswagen unter dramatischem Himmel ist zu sehen. Quer über dem Bild steht "#Status6 Helfergleichstellung in Sachsen! Deine Stimme zählt:" Darunter ist der Link zur entsprechenden Petition angegeben.

Petition zur Helfergleichstellung in Sachsen #status6

Das ehrenamtliche Rotkreuzmitglied Markus Kremser hat die Aktion „#status6 – Helfergleichstellung in Sachsen jetzt!“ ins Leben gerufen. Die Ehrenamtlichen Helfer der Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter Unfallhilfe, Malteser Hilfsdienst, Arbeiter-Samariter-Bund und der Deutsche Lebensrettungsgesellschaft wenden sich mit einer Petition an den Landtag, um gemeinsam die Helfergleichstellung in Sachsen zu fordern. Weiterlesen

Gemeinsame Übung Bergwacht Klingenthal und Schöneck, DRK Sanitätszug DRK Oelsnitz und Katastrophenschutz Plauen

Los ging es am Freitag, den 25. Mai 2018. Ein Tag nach dem schweren Unwetter im Vogtland, an dem alle aufgezählten Einheiten im realen Einsatz waren. Beinahe wäre das Wochenende auf Grund der Ereignisse im Vogtland abgesagt worden. Doch man war sich einig, das geplante Wochenende durchzuführen. So reisten die Teilnehmer nach Mühlleithen an. Das Ausbildungswochenende begann mit gegenseitigem Kennenlernen bei einem geselligen Kameradschaftsabend am Grill. Weiterlesen

Kletterwand in Schöneck

Am 21. Mai 2018 nutzte die Bergwacht Schöneck erstmalig die Kletterwand bei der GK Software SE an der Waldstraße. Die einzige künstliche Kletteranlage im Vogtland ist ideal, um sich mit dem Material und den Kletter- und Sicherungstechniken vertraut zu machen. Die Teilnehmer unsere JRK-Gruppe, der Bergwachtjugend übten nachmittags den Einbindeknoten "Doppelte Acht", das Anlegen der Sitzgurte und vor Allem wurde mit viel Freude geklettert. Belohnt wurden die jungen Kletterer mit einer tollen Sicht aus 12 Metern Höhe und einem tollen Gefühl : "Ja, ich schaffe das". Weiterlesen

Seite 5 von 5.